Die Zahnzusatzversicherung für Beamte im Vergleich

Zahnzusatzversicherungen bieten immer da Leistungen, wo die gesetzliche Krankenkasse (GKV) an ihre Grenzen stößt. Dabei zeigen die Testberichte, dass die Beiträge vergleichsweise günstig sind. So zeigt der Tarifvergleich unserer Partner, dass der Zahnschutz monatlich nicht mehr als 3,70 Euro kosten muss. Auch die Zahnzusatzversicherung Tarife im Stiftung Warentest liegen auf einem sehr günstigen Beitragsniveau. Was Beamtinnen, Beamte und Beamtenanwärter im Rahmen der Zahnversicherung beachten sollten, analysieren wir nun.

Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der individuellen Berechnung der Zahnversicherungen und vergleichen die Angebote unserer Zahnversicherungen. Dabei stehen auch hier die aktuellen Testsieger im Vergleich.

Die wichtigsten Versicherer aus dem Mediaworx Ranking

#MarkeMonatl. Markensuchen 2016/2017Monatl. Markensuchen 2017/2018Absolute VeränderungProzentuale Veränderung
1HUK COBURG40140040360022000.01
2HUK243014803015901100
3ALLIANZ16810017550074000.04
4DEBEKA141600116600-25000-0.18
5COSMOSDIREKT111600111300-3000
6ERGO826009000074000.09
7AXA876008760000
8GOTHAER726007860060000.08
9SIGNAL IDUNA753007530000
10DEVK8390074390-9510-0.11
11VHV602006760074000.12
12DKV649006590010000.02
13HANSE MERKUR649006490000
14ERGO DIREKT4240062900205000.48
15HDI6760058600-9000-0.13
16GENERALI512005530041000.08
LVM512005530041000.08
18VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN5690053870-3030-0.05
19ALLSECUR514005310017000.03
20WGV419005120093000.22
21WÜRTTEMBERGISCHE *2760049300217000.79
22R+V *449004630014000.03
23ARAG365003970032000.09
24PROVINZIAL385003850000
25ZURICH *4030036200-4100-0.1
26DA DIREKT1100035500245002.23
27BARMENIA315003250010000.03
28ROLAND *1650032100156000.95
29DIE BAYERISCHE3150027540-3960-0.13
30EUROPA *271002710000
31AACHENMÜNCHENER3070026600-4100-0.13
32NÜRNBERGER *222002220000
33CONCORDIA2470022000-2700-0.11
34DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG732020200128801.76
35ALTE LEIPZIGER200002000000
36HELVETIA165001870022000.13
37ADVOCARD16100164003000.02
38BGV15000157007000.05
39ENVIVAS151901519000
40SWISSLIFE102201512049000.48
41CONTINENTALE88001450057000.65
42VGH3150014300-17200-0.55
43WWK2660012500-14100-0.53
44SPARKASSENVERSICHERUNG1480012100-2700-0.18
45UKV63001180055000.87
BASLER *9900990000
46MECKLENBURGISCHE *8100990018000.22
48ÖRAG110009800-1200-0.11
UNIVERSA145009000-5500-0.38
49D.A.S. *105009000-1500-0.14
HALLESCHE9000900000
52DEURAG97008200-1500-0.15
53INTER *6600660000
54JANITOS85006000-2500-0.29
55MÜNCHENER VEREIN84205660-2760-0.33
56CANADA LIFE68105610-1200-0.18
57WÜRZBURGER *5400540000
58DMB65005300-1200-0.18
59ALTE OLDENBURGER45404570300.01
60FEUERSOZIETÄT4450445000
61LV 18713630363000
62MANNHEIMER *88003600-5200-0.59
63IDEAL *36002900-700-0.19
64KARLSRUHER *1000890-110-0.11

Quelle: info.mediaworx.com

Tarifvergleich für einen 30-jährigen Beamten

Als Beamter stehen in der Regel noch günstigere Zahnversicherungen zur Verfügung als für andere Berufsgruppen. Ein heute 30 Jahres alter Beamter zahlt nicht mehr als:

  • Platz 01: Nürnberger Tarif: ZR 3,70 €
  • Platz 02: VGH Tarif: ZE30u 5,20 €
  • Platz 03: R+V Tarif: Zahn classic (Z3U) 8,05 €
  • Platz 04: HanseMerkur Tarif: EZ 8,62 €
  • Platz 05: Allianz Tarif: ZF02 9,68 €

Selbst die Allianz Zahnzusatzversicherung bietet einen günstigen Tarif von unter zehn Euro. Erfahren Sie hier mehr zu den Themen Heilfürsorge, private Krankenversicherung und den Vergleichen der Pflegeversicherung.

Jetzt Zahnzusatztarife vergleichen

Mehr Interessantes für Beamte finden Sie auch hier:

Beamten Ratgeber
Pflegeversicherung
Beamten Ratgeber
Baufinanzierung
Beamten Ratgeber
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamten Ratgeber
Diensthaftpflicht

Stiftung Warentest vergleicht 209 Tarife

Im Stiftung Warentest wurde zu einem großen Testbericht gerufen. In der Analyse befinden sich 209 Zahnzusatzversicherungs-Tarife für Angestellte, Selbstständige und Beamte. Getestet werden die Bereiche Zahnersatz gesamt, Regelversorgung, Privatversorgung (ohne Inlays und Implantate), Inlays, Implantatversorgung und jährliche Obergrenzen für alle Tarifleistungen. Vergleichssieger wird die DFV Versicherung mit einer Spitzennote von 0,5. Besser geht es nicht. Mit dieser Fabelnote kann sich der Zahnversicherer den verdienten Testsieg sichern.

Die Top 5 laut test.de Zahnvergleich

Die besten fünf Zahnzusatzversicherungen im Finanztest Rating sind:

  1. Rang 01: DFV-Zahnschutz Exklusiv
  2. Rang 02: DKV KDTP100
  3. Rang 03: DKV KDTP100+KDBE
  4. Rang 04: Hallesche DentZE.100
  5. Rang 05: Hallesche DentZE.100+DentPro.80

Der Gesamtsieger kann die Höchstnote von 0,5 (sehr gut) erzielen. Die Debeka und die HUK sind nicht unter den besten 5 Anbietern zu finden.

Private Krankenversicherung und Zahnzusatzversicherung im Vergleich

Im Rahmen der privaten Krankenversicherung bieten die Tarife auch die Möglichkeit der speziellen Zahnersatz-Leistung an. Es steht jedoch auch die Möglichkeit zur Verfügung, eine PKV (private Krankenversicherung) mit einer Zahnzusatzversicherung zu kombinieren. Ein solcher Tarif ist wie das obige Beispiel verdeutlicht, grundsätzlich günstigere Beiträge als eine reine PKV. Zum Vergleichsbericht der privaten Krankenversicherung für Beamtenanwärter und Beamte gelangen Sie auch unter PKV Beamte Test.

Die besten Zahnzusatzversicherung laut Ökotest
  • CSS – ZE Top+ZB bzw. Tarif 2013 Premium+ZGP
  • CSS – ZE Extra+ZB bzw. Tarif 2013 Spezial+ZG
  • BBV Bayerische Beamtenversicherung – Tarif V.I.P.
  • Allianz Deutschland SE- Tarif 740

AXA DBV Zahnzusatzversicherung mit sehr guter Note bei Focus Money

Die AXA DBV Versicherung bietet Beamtinnen und Beamten spezielle Bedingungen und kann auch bei der Focus Money Zeitschrift ausgezeichnet werden. Getestet wird der Tarif durch die Ratingagentur Franke & Bornberg. Dabei bietet der Kölner Zahnzusatzversicherer folgende Leistungen an:

  1. Zahnersatz wie Implantate und Kronen werden zu 85 – 90 % vom Rechnungsbetrag erstattet
  2. Inlays können zu 90 % übernommen werden
  3. kieferorthopädische Behandlungen für Kinder
  4. Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung max. 120 Euro pro Jahr
  5. Zahnbehandlungen werden zu 100 % übernommen

Es stehen die Zahntarife Dent, Dent Komfort als auch Dent Premium im Sortiment des Beamtenversicherers.

Die besten Zahnzusatzversicherungen laut Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien

  • 1 R+V 90% 1.6 | gut
    2 Axa 90% 1.7 | gut
    3 DKV 89% 1.7 | gut
    4 HUK-Coburg 89% 1.7 | gut
    5 CSS 88% 1.8 | gut
    6 SDK 86% 1.9 | gut
    7 Barmenia 86% 1.9 | gut
    8 Deutscher Ring 85% 2.0 | gut
    9 Janitos 84% 2.1 | gut
    10 Inter 84% 2.1 | gut
    11 Concordia 84% 2.1 | gut
    12 Debeka 83% 2.1 | gut
    13 ARAG 82% 2.2 | gut
    14 Allianz 82% 2.2 | gut
    15 Signal 81% 2.3 | gut
    16 die Bayerische 80% 2.3 | gut
    17 Gothaer 78% 2.5 | befriedigend
    18 Central 78% 2.5 | befriedigend
    19 UKV 76% 2.6 | befriedigend
    20 Hallesche 76% 2.6 | befriedigend
    21 Stuttgarter 76% 2.6 | befriedigend
    22 uniVersa 74% 2.7 | befriedigend
    23 Nürnberger 73% 2.8 | befriedigend
    24 Württembergische 72% 2.9 | befriedigend

„Die fairsten Bonusprogramme für 45jährige:“ laut DFSI

  • Krankenkasse Geöffnet Maximale Barprämie p.a. Barprämie Mann 25 Jahre Verhältnis realer zu theoretischer Barprämie Verhältnis von realer Barprämie zur gemessenen Höchstsumme Ergebnis Note
    DAK-Gesundheit bundesweit 210,00 Euro 210,00 Euro 100,00% 100,00% 100,00% Exzellent
    atlas BKK ahlmann regional 120,00 Euro 120,00 Euro 100,00% 57,10% 78,60% Gut
    energie-BKK bundesweit 120,00 Euro 120,00 Euro 100,00% 57,10% 78,60% Gut
    actimonda krankenkasse bundesweit 200,00 Euro 160,00 Euro 80,00% 76,20% 78,10% Gut
    AOK Hessen regional 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    BARMER GEK bundesweit 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    HEK-Hanseatische Krankenkasse bundesweit 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    VIACTIV Krankenkasse bundesweit 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    BIG direkt gesund bundesweit 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    IKK classic bundesweit 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    BKK Wirtschaft & Finanzen regional 100,00 Euro 100,00 Euro 100,00% 47,60% 73,80% Gut
    BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER bundesweit 225,00 Euro 150,00 Euro 66,70% 71,40% 69,00% Gut
    BKK ProVita bundesweit 120,00 Euro 100,00 Euro 83,30% 47,60% 65,50% Gut
    IKK Südwest regional 60,00 Euro 60,00 Euro 100,00% 28,60% 64,30% Gut
    BKK Technoform regional 150,00 Euro 110,00 Euro 73,30% 52,40% 62,90% Gut
    BKK VBU bundesweit 130,00 Euro 100,00 Euro 76,90% 47,60% 62,30% Gut
    Die Schwenninger Krankenkasse bundesweit 50,00 Euro 50,00 Euro 100,00% 23,80% 61,90% Gut
    IKK Brandenburg und Berlin regional 385,00 Euro 165,00 Euro 42,90% 78,60% 60,70% Gut
    Knappschaft bundesweit 130,00 Euro 95,00 Euro 73,10% 45,20% 59,20% Befriedigend
    BKK Faber-Castell & Partner regional 100,00 Euro 80,00 Euro 80,00% 38,10% 59,00% Befriedigend
    Audi BKK bundesweit 120,00 Euro 90,00 Euro 75,00% 42,90% 58,90% Befriedigend
    BKK ZF & Partner regional 85,00 Euro 70,00 Euro 82,40% 33,30% 57,80% Befriedigend
    BKK Diakonie regional 150,00 Euro 100,00 Euro 66,70% 47,60% 57,10% Befriedigend
    BKK_DürkoppAdler regional 250,00 Euro 125,00 Euro 50,00% 59,50% 54,80% Befriedigend
    BKK Herkules regional 200,00 Euro 110,00 Euro 55,00% 52,40% 53,70% Befriedigend
    Brandenburgische BKK regional 180,00 Euro 100,00 Euro 55,60% 47,60% 51,60% Befriedigend
    SECURVITA Krankenkasse bundesweit 600,00 Euro 160,00 Euro 26,70% 76,20% 51,40% Befriedigend
    BKK Scheufelen regional 265,00 Euro 120,00 Euro 45,30% 57,10% 51,20% Befriedigend
    IKK gesund plus bundesweit 300,00 Euro 120,00 Euro 40,00% 57,10% 48,60% Befriedigend
    KKH Kaufmännische Krankenkasse bundesweit 90,00 Euro 60,00 Euro 66,70% 28,60% 47,60% Befriedigend
    BKK Mobil Oil bundesweit 90,00 Euro 60,00 Euro 66,70% 28,60% 47,60% Befriedigend
    SBK bundesweit 95,00 Euro 60,00 Euro 63,20% 28,60% 45,90% Befriedigend

Jetzt Zahnzusatztarife vergleichen

Quelle zur Heilfürsorge

https://de.wikipedia.org/wiki/Heilf%C3%BCrsorge