Beamtendarlehen Vergleich

Staatsdiener können aufgrund ihrer Berufswahl einen Beamtendarlehen in Auftrag (Kreditanfrage) geben. Beamte erhalten hierbei eine sehr gute Laufzeit und die Zinsen (Sollzinsen) sind auf über 20 Jahre planbar. Laut unterschiedlicher Experten lohnt es sich dennoch die Angebote der Beamtendarlehen zu Vergleichen. Denn Anbieter von Darlehen und Beamtenkrediten berechnen trotz allem sehr unterschiedliche Kosten für die Bereitstellung des Geldes.

Als Spezialist auf dem Gebiet Versicherungen und Finanzen für Beamte und Beamtenanwärter wissen wir genau, worauf es ankommt. Gerne können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten und wir erstellen Ihnen eine kostenlose Risikoanalyse.

Beamtendarlehen Vergleich: Ergo (ehemals Hamburg Mannheimer)

Beamtendarlehen Vergleich

Über die ERGO Beratung und Vertrieb AG können Beamte, Beamtenanwärter, Pensionäre und Akademiker ein Darlehen abschließen. Der Anbieter wirbt damit, dass auch Angestellte im öffentlichen Dienst dieses Angebot in Anspruch nehmen können. Das Darlehen wird kombiniert mit einer Kapitallebensversicherung, um die Hinterbliebenen im Todesfall des Kreditnehmers, nicht zu verschulden. Die Ergo bietet hier den Nutzer eine variable Laufzeit von 12 bis 20 Jahren an. So ist diese Offerte für Immobilienbesitzer sehr interessant.

Jetzt vergleichen

Unterschiede zwischen Darlehen und Kredit vorhanden

Es existieren Unterschiede zwischen dem Begriff Darlehen und Kredite (Ratenkredit). Bei einem Darlehen wird die Zahlung an eine Rentenversicherung oder einer Kapitallebensversicherung gekoppelt. Zinsen werden dann direkt an den Kreditgeber gezahlt. Am Ende der Laufzeit der Lebensversicherung, wird das angesparte Vermögen zur Tilgung der Schuld verwendet. Damit verringert sich die finanzielle Belastung des Kreditnehmers auf lange Sicht erheblich. Bei einem reinen Kredit, ist die Summe an keine Versicherung gekoppelt. Es damit ein reines Finanzprodukt.

Ohne Schufa

In der Regel ist es bei Deutschen Banken nicht üblich und möglich, ein Darlehen ohne Schufa Auskunft zu vergeben. Anders sieht es aber aus, wenn es sich um kleine Nebenkredite handelt. Hier haben sich die Länder Lichtenstein und Schweiz spezialisiert. Wichtig für den Antrag ist, dass der Beamte mindestens 18 aber maximal 58 Jahre alt ist. Auch muss die deutsche Staatsbürgerschaft nachgewiesen werden. Nebenkredite können bis zu einer Summe von 7.500 Euro abgeschlossen werden. Weitere Informationen zu den Anbietern gibt es auf https://www.beamten-ratgeber.de/.

Immobilienfinanzierung möglich

Beamte erhalten bei einem Darlehen eine Summe von circa zwei Jahresgehältern bereitgestellt. Das macht in der Summe 80.000 bis 100.000 Euro. Damit lassen sich die meisten Bauvorhaben für die eigene Immobilie verwirklichen. Interessant ist hier, dass kein Eintrag in das Grundbuch vorgenommen wird. Von Anfang an ist der Staatsdiener Eigentümer (Vollbesitz) vom Haus. Die Bank kann dann bei Zahlungsschwierigkeiten nicht einfach auf die Immobilie zugreifen.

Nürnberger Versicherung in Kooperation mit der DSL Bank

Über die DSL Bank können Beamte bei der Nürnberger ebenfalls ein Darlehen beantragen. Leider kann man bei der Nürnberger selbst keine Informationen zum Thema Höhe der Zinsen finden. Der Anbieter hat sich zusätzlich auf Versicherungen für Staatsdiener spezialisiert. Neben der Dienstunfähigkeitsversicherung, kann eine Unfallversicherung, Zulagen-Rentenversicherung, Biene Maja Kindervorsorge, Gesundheits-SchutzBrief, Krankenversicherung, Hausratversicherung, Risikolebensversicherung und eine Dienst-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Ohne Lebensversicherung

Laut dem Anbieter Dr. Klein ist es nicht möglich ein Beamtendarlehen ohne Lebensversicherung abzuschließen. Die Lebensversicherung ist die Grundlage und Bedingung für den Abschluss. Sie soll sicher stellen, dass am Ende der Laufzeit der Lebensversicherung, die Grundschuld beim Geldgeber getilgt werden kann. Dieser Vorgang wird automatisch vollzogen und muss nicht vom Kreditnehmer überwacht werden.

Anbieter vergleichen

Wichtig beim Vergleich der Angebote ist, dass der Suchende nicht den Kredit mit einem Beamtendarlehen verwechselt. Die Bedingungen und Konditionen sind beim Kredit anders und werden ausschließlich von Banken (Direktbanken) angeboten. Das Darlehen wird von Versicherungen in Zusammenarbeit mit Banken offeriert. Nur durch die Gegenüberstellung der Optionen können die Nutzer die tatsächlichen Kosten und deren individuellen Nutzen erkennen.

Jetzt vergleichen

Erfahrungen im Netz

Leider kann man im Internet keine fundierte Meinungen oder Erfahrungen finden. Die meisten Postings sind eher Fragestellungen. Der andere Teil warnt ausschließlich vor Maklern. Aus Sicht der Redaktion ist das wenig objektiv. Wer Beamter oder Beamter auf Probe ist, sollte sich bei den Angeboten nicht ausschließlich auf sein Gefühl verlassen. Ein Vergleich durch Online- Rechner (Kreditrechner) schafft eine Übersicht und erleichtert die Entscheidung.

Targobank bietet Kredit an

Beamte können bei der Targobank online einen Kredit abzuschließen. Der effektive Jahreszins bewegt sich im Rahmen zwischen 3,45 Prozent und 7,99 Prozent. Der gebundene Sollzins beträgt 3,99 Prozent, maximal aber 7,71 Prozent. Der Kunde kann sich hier zwischen einer Laufzeit von 23 bis 96 Monate entscheiden. Der Verfügungsrahmen ist begrenzt auf höchstens 65.000 Euro. Die kleinste Summe, welche Beliehen werden kann, beträgt 1500 Euro. Die erste Ratenzahlung braucht erst nach 89 Tagen erfolgen. Es kann eine Ratenpause von einem Monat während der ganzen Laufzeit vereinbart werden.

Signal Iduna bietet keine Beamtentarife an

Bei der Signal Iduna bietet kein Darlehen ausschließlich für Staatsdiener an. Es besteht aber die Möglichkeit Bausparen oder Immobilienfinanzierungen zu planen. Auch im Bankwesen ( Girokonto) und Investment (Einmalanlage, Sparplan, Vermögenswirksame Leistungen) ist die Signal Iduna tätig. Die Versicherung ist seit Gründung des Deutschen Beamtenwirtschaftsring e.V. Mitglied im Verein. Weitere Kooperationspartner sind der DSTG, BDZ, Verband Deutsche Strassenwärter, VNSB, SGÖD, GdP, GDL, EVG, DPV, GEW und GEW Sachsen.

Kein Test vorhanden

Leider wurde von den bekannten Prüfungsinstituten noch kein Test von der Stiftung Warentest für Beamtenkredite oder Darlehen durchgeführt. Grund ist dafür sicherlich die spezielle Berufsgruppe. Der Test würde nicht allgemein gültig sein. Durch den Ausschluss der Selbstständigen und Angestellten, wäre die Bewertung nur wenig repräsentativ. Im Test von Focus Money konnte die Allgemeine Beamten Bank AG ( ABK) als bester online Kreditgeber ohne RSV nominiert werden. Die Überprüfung wurde in Zusammenarbeit mit der DFSI ( Deutsches Finanz-Service Institut GmbH) durchgeführt. Neue News zum Thema Beamte gibt es auf https://www.beamten-ratgeber.de/beamten-ratgeber-news/.

Umschuldung eine gute Alternative

Auch Staatsdiener können sich verschulden. Eine Umschuldung kann hier eine gute Alternative sein um unnötige Kosten zu sparen. Auch können teilweise höhere Kreditsummen abgeschlossen werden, ohne das die Zinsen oder die Laufzeit darunter leiden. Folgende Anbieter sollten Beamte in Betracht ziehen, wenn sie eine Umschuldung durchführen wollen.

Allgemeine Beamten Kasse 500 – 100.000 Euro 4,95% – 9,95% 2-3 Tage
CreditPlus Bank 1.000 – 70.000 Euro 2,99% – 10,99% 2-5 Tage
Targo Bank 1.500 – 65.000 Euro 3,45% – 10,99% mit Bürgen
Swkbank 2500 – 50.000 Euro 2,80% – 8,00% 2 Tage
easyCredit 1000 – 75.000 Euro 7,00% – 12,00% 2-3 Tage
Norisbank 1000 – 5000 Euro 4,90% – 7,80 % 1 Woche
DKB 2500 – 50.000 Keine genaue Angabe 3-7 Tage

Für Pensionäre

Aufgrund der Begrenzung des Anspruchsalter von 58. Jahren, sind Pensionäre in der Regel von den Beamtendarlehen ausgeschlossen. Doch einige Anbieter machen hier eine Ausnahme und bieten bis zu 100.000 Euro bis zum 62. Lebensjahr an. Bedingung dafür ist, dass das Grundbuch bereinigt ist und Altkredite abgelöst sind. Unter anderem ist die ERGO in diesem Bereich sehr aktiv.

Jetzt vergleichen

Ohne Gesundheitsfragen

Ein Beamtendarlehen ohne Gesundheitsfragen zu finden, ist nicht leicht. Der Antragsteller muss einen Versicherer und einen Geldgeber finden, der auf diese verzichtet. Es muss dem Geldnehmer in diesem Fall aber auch klar sein, dass die Kosten und Risikoaufschläge beiden Anbietern massiv ansteigen können. Laut Auskunft der Versicherer, wünschen viele eine Police ohne Gesundheitsfragebogen, doch werden diese nur sehr selten auf dem Markt zur Verfügung gestellt.

Bei der Postbank

Beamte können bei der Postbank ebenfalls einen Beamtenkredit abschließen. Maximal können über 50.000 Euro beantragt werden. Es wird von der Bank ein bonitätsabhängiger Zins vergeben und es wird keine Bearbeitungsgebühr verrechnet. Annahmebedingung für dieses Kredit ist, dass der Antragsteller verbeamtet oder im Ruhestand ist. Weiterhin muss er seit mindestens zwei Monaten angestellt sein. Das Arbeitsverhältnis darf nicht während der Kreditlaufzeit enden. Wohnsitz und Bankkonto muss in Deutschland liegen. Weitere Infos zur PKV für Beamte.

Beamtendarlehen im Vergleich der Tester

Es gibt einige Unterschiede zwischen einem Beamtendarlehen und einen Beamtenkredit, welche nicht verwechselt werden dürfen. Beamte, Beamte auf Probe und Akademiker sollten die Angebote und Konditionen der Banken und Versicherer genau prüfen. Zu unterschied gestalten sich Laufzeit und die Höhe der Zinsen( gebundener Sollzinssatz). Der effektive Jahreszins darf nicht außer Acht gelassen werden.

Jetzt vergleichen